ASV Rimpar – Rhönradturnen

Jetzt geht's rund!

Unsere Mädel´s auf dem Vormarsch

Posted by Gaby Hummel - 16. Oktober 2018

Der zweite Rundenwettkampf wurde am 13. Oktober auf heimischem Boden ausgetragen. Und diesen Vorteil nutzten unsere Mädel´s aus.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Posted in Allgemeines | Leave a Comment »

Qualifikationswettkampf für den Deutschland Cup in Weilheim

Posted by Valerie Schmitt - 6. Oktober 2018

Am 06.10 traten die besten bayerischen Rhönradturner-/innen der Landesklasse erneut gegeneinander an. Der Qualifikationswertkampf dient dazu die zwei bis drei besten bayerischen Turner-/innen zu ermitteln und auf den Deutschland Cup zu schicken. Dort werden sie die bayerischen Farben vertreten.

Aus unserem Verein starteten in der AK 10-12 Pauline Wunderling (4.) und Donarta Seidija(7.). Beide turnten ihre Übungen sehr ordentlich, doch für die Qualifikation zum Deutschland Cup reichte es am Ende leider nicht.
Ebenfalls ging Felicia Schömig(4.) in der AK 15/16 an den Start und zeigte was sie kann. Die Konkurrenz war jedoch etwas stärker und somit verpasste sie die Qualifikation.
Ann-Kathrin Wittchen und Lorena Reuther mussten sich gegen Konkurrentinnen im Alter von 19 – 24 durchsetzen. Ann-Kathrin (2.) schaffte es mit abermals hervorragender Leistung sich für den Deutschland Cup zu qualifizieren. Lorena (4.) konnte trotz Schwierigkeiten beim morgendlichen Einturnen ihre gesamte Kür ohne große Fehler präsentieren. Leider reichte es nicht für die Qualifikation.

Insgesamt ein gelungener Wettkampf!
Herzlichen Glückwunsch!
Wir drücken die Daumen für den Deutschland Cup!

Foto von Valerie Schmitt

Posted in Allgemeines | Leave a Comment »

Erfolgreicher Auftakt der Rundenwettkämpfe

Posted by Gaby Hummel - 18. Juli 2018

Der erste von drei Rundenwettkämpfen wurde am 14. Juli in Estenfeld ausgetragen. Die Turner-/innen hier haben ihr Ziel klar vor Augen. Den Otto-Faber-Gedächtnispokal für ein Jahr mit nach Hause zu nehmen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Allgemeines | Leave a Comment »